FUNDRAISING DINNER

Feiern Sie mit uns die Wiederentdeckung der Künstlerinnen der Wiener Moderne!

Dienstag, 5. November 2019 | 19 Uhr | Belvedere 21, Arsenalstraße 1, 1030 Wien


Die epochale Ausstellung Stadt der Frauen im Unteren Belvedere lenkt den Blick auf eine Fehlstelle der Kunstgeschichtsschreibung: Die großen Namen der Wiener Moderne – Gustav Klimt, Egon Schiele, Oskar Kokoschka – sind wohlbekannt, nicht jedoch die ihrer Zeitgenos- sinnen – zu Unrecht, wie diese Ausstellung beweist.

Ein Teil der gezeigten Werke ist bereits Bestandteil der Sammlung des Belvedere. Viele Ar- beiten jedoch blieben der Öffentlichkeit lange Zeit verborgen – zu lange, wie wir finden Deshalb widmet das Belvedere den Erlös des diesjährigen Fundraising Dinners dem Ankauf bedeutender Werke von Künstlerinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen und längst überfälligen Vervollständigung unserer Sammlung!

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen und Ihren Gästen einen besonderen Abend, inspiriert von der Wiener Moderne, zu verbringen.


Kontakt: Dr. Katharina Steinbrecher, T +43 1 795 57-161, k.steinbrecher@belvedere.at